Fair geht vor Raufen nach Regeln / Brazilian Jiu-Jitsu für Kinder fair raufen, wir zeigen euch wie das geht


Seit dem Jahr 2003 bietet Michael Hockenjos im Rahmen von Projekten Raufen nach Regeln/Brazilian Jiu-Jitsu für Kinder an. Des weiteren führte er Kurse in Kooperation mit Gemeinden im Rahmen der Jugendarbeit durch.

Seit November 2007 gibt es zwei fest etablierte Kurse für Kinder in Meißenheim

RNR

* kommt dem natürlichen Bedürfnis der Kinder nach körperlichem Kräftevergleich entgegen
* trägt durch die intensive Fallschule aktiv zur Unfallverhütung in und außerhalb des Kindergartens/Schule bei
* schult die Koordinationsfähigkeit und Differrenzierungsfähigkeit und ist deshalb auch für Kinder mit psychomotorischen  Schwächen eine wirkungsvolle Hilfe
* entwickelt durch das gemeinsame Üben der Partner konditionelle Fähigkeiten im Allgemeinen und die Kraft der Arm- und  Rumpfmuskulatur im Besonderen
* fördert emotionale Lernziele wie Entschlusskraft, Selbstvertrauen und Selbstbeherrschung
* erzieht zur Verantwortung und Rücksichtnahme gegenüber dem Übungspartner und damit auch allgemein gegenüber dem Mitmenschen
* Es wirkt damit in idealer Wei­se der verstärkt zu beobachtenden Gewaltbereitschaft bei Kindern präventiv entge­gen und baut aggressives Verhalten ab. Damit fördert dieses Training ein wichtiges soziales Erziehungs- und Lernziel 
* eignet sich ideal als koedukative Sportart. Mädchen und Jungen können gleichzeitig unterrichtet werden. Soziales Lernen wird dadurch positiv beeinflusst. Geschlechtsspezifisches Rollenverhalten kann modifiziert werden. Damit be­günstigt RNR durch sein Übungskonzept die Kooperation zwischen Mädchen und Jungen.
* unterstützt kreatives Handeln, indem Kinder neue Techniken und Bewegungsabläufe erfinden oder bekannte modifizieren können
* ist ein Training, das einen unmittelbaren Körperkontakt erfordert und da­durch die Übenden zu hygienischem Bewusstsein und Verhalten erzieht

Die Zeitung berichtete:


Richtig raufen will gelernt sein

Fair statt fies im Raufkurs

Fair geht vor auch beim Raufen

Raufen nach Regeln in Meißenheim

Derzeitige Projekte:


Nov 2007, der Anfang
Die erste Prüfung Frühjahr 2008
Training 2008 Renato Migliaccio zu Gast
Bilder Kindertraining Renato Migliaccio, Mentor von Michael Hockenjos zu Besuch im Kindertraining im Februar 2010
Prüfung Kinder im März2010 Prüfung zum weiss/gelb und gelben Gürtel
Prüfung Juni2010 GruppeA
Prüfung Kinder Juni 2010Gruppe B Prüfung bis gelb/orange



Durchgeführte Projekte "Raufen nach Regeln":

Waldbachschule in Offenburg Mai 2010

Hauptschule Oberkirch Dez 2009

Grundschule in Oberkirch Nov 2009

St. Josef Kindergarten Kehl Mai 2009

Jugendclub Schlachthof in Lahr April 2009

Grundschule Nonnenweier Projekttage 2008

Raufen nach Regeln 2007

Sommerferienprogramme in Meißenheim und Altenheim
Kämpfen lernen/Raufen nach Regeln


Raufen nach Regeln im Rahmen der Jugendarbeit in Meißenheim (2003/2004/2006)